Personal Trainerin in Basel, Basel-Land, Laufental und Solothurn

0041 79 601 72 87 info@pilates-solveig.ch

Golgi Schmerztherapie

Camillo Golgi (1843 oder 1844 – 1926), war ein italienischer Mediziner und Phsychologe. 1906 erhielt er den Nobelpreis für Medizin. Er entdeckte den nach ihm benannten Golgi-Sehnenapparat Die Golgi-Schmerztherapie ist eine manuelle Behandlungsmethode,  bei der eine tiefgreifende Schmerzreduktion stattfindet. Diese Therapieform setzt am Ursprung der Schmerzentwicklung an, – am Golgi Sehnenapparat -. Fehlbelastungen und daraus resultierende Schmerzen können auf natürliche Weise effektiv und erstaunlich schnell therapiert werden. Durch eine spezielle manuelle Druckpunkt-Technik wird die verkürzte und verspannte Muskulatur entspannt, wodurch der abgegebene Alarmschmerz nachlässt. Um eine nachhaltige Schmerzfreiheit zu erreichen, werden angepasste Dehnungsübungen zur Selbstbehandlung vermittelt. Diese Dehnübungen sind  sehr effektiv und geben die Möglichkeit, eigenständig an einer langfristigen Genesung zu arbeiten. Zu beachten ist: Je länger der Schmerz vorhanden ist, desto anspruchsvoller ist die Therapiedauer! Typische Anwedungsgebiete: Kopfschmerzen, Arthrose, Kopfdrehschmerz, Migräne, Nackenverspammung, Fibromyalgie, Kiefergelenkschmerz, Tennis-Golfellenbogen, Sehenscheidenentzündung, Karpaltunnelsyndrom, Schmerzen im Finger-und Daumengrundgelenk, SMS Daumen, Rückenschmerzen ( oberer, mittlerer, unterer Rücken), Schmerzen der Lendenwirbelsäule und Ilio-Sakralgelenk, Hexenschuss, Ischialgie, Hüftgelenksschmerzen, verschiedenste Knieschmerzen, Fussgelenksschmerzen, Schmerzen im Fuss und Zehenbereich, Achillessehenschmerzen, Fersensporn, Weichteilrheumatismus

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.golgi.eu.

 

Author Info

Solveig Pilates

No Comments

Post a Comment